Dr. John David Arnold

Dr. John David Arnold wurde in "Pennsylvania Dutch Country" auf einem kleinen Bauernhof in der Nähe von Doylestown liegt in Bucks County geboren. Sein verstorbener Vater, dessen Familie stammt aus dem frühen 1600 war ein Schriftsteller und Erfinder, , die den ersten Motor Reiseführer von Mexiko für Triple A und Popular Mechanics Magazine in den 1950er Jahren schrieb. Seine Mutter war ein Künstler, Bildhauer, und Mikro-Unternehmer von Grayce der Geschenk-Shop in Patagonien, Arizona bis zum Alter von 97. Dr. Arnold hat zwei Schwestern, Janie & Elaine. Dr. Arnold war ein Bewohner von Arizona mehr als fünf Jahrzehnten und gegenwärtig liegt sowohl in Tucson und Patagonien, Arizona. Dr. Arnold ist eine alleinerziehende Mutter mit drei Töchtern und einem Stiefsohn; Loree, Renato, (geboren in Lima, Peru) Chaska, 19 und Tika, 16. Alle vier wurden besucht und in traditionellen und öffentlichen Charter-Schulen ausgezeichnet. Dr. Arnold zog nach Guadalajara, Mexiko mit seiner Familie, als er sechs Jahre alt war, und besuchte die Grundschule am Colegio Cervantes. Er zog nach Nogales, Arizona nach fünf Jahren in Guadalajara. Seine Familie zog dann nach Südseite Tucson circa 1958 wo er an Wakefield Junior High und High Schools Pueblo. Anschließend, Dr. Arnold studierte an der University of Arizona, mit einem Bachelor-Abschluss in Spanisch und Soziologie, zwei Master in Verwaltung und Bildung, (M. Und) mit einem Ph.D. in den gleichen Bereichen. Im Alter von 12, weil er Spanisch sprach er von seiner Kirche Bus Ministerium aufgefordert, die Bracero Landarbeiter Lagern als Dolmetscher gehen. Im Alter von 16, trieb er seine eigene Kirche gegründet Bus und die Migranten Ministerien in Santa Cruz Tal, Rillito, und Marana, Arizona. Im Alter von 18, wurde er zum Priester geweiht und der First Southern Baptist Church in Catalina Pastor, Arizona. Seine Lehr-und Trainerkarriere war in privaten Schulen, wo er die Arizona Unabhängige Highschool Athletic Association organisiert. Seine Basketball, Fußball, Spur und Baseball-Teams alle Landesmeisterschaften gewann in 1966.

In 1967, während der Arbeit für den Head Start-Programm, Dr. Arnold schrieb die erste PPEP, Inc. Vorschlag an die Tucson Krieg gegen die Armut Programm vorgelegt gewähren, , die von den Präsidenten Kennedy / Johnson Verwaltungen initiiert wurde. Die Anschubfinanzierung war für $19,000, aus dem er kaufte ein 48 Passagier 1957 Chevrolet Schulbus als "La Tortuga" bekannt (die Schildkröte). Dr. Arnold war der Fahrer, Mechaniker und Lehrer die Vermittlung praktischer Bildungs ​​Lehren zu helfen, die Bracero Landarbeiter bereiten sich produktiv in unserer Gesellschaft sein. Nachdem in Mexiko gelebt, verstand er aus erster Hand, was es zu leben und in einer fremden Gesellschaft zu untersuchen mit einer anderen Sprache und Kultur war.

Von PPEP bescheidenen Anfängen an Bord La Tortuga 49 Jahren, Dr. Arnold, die PPEP Board of Directors und engagierte Mitarbeiter haben versucht, die Durchführung der Träume zur "Verbesserung der Lebensqualität" der Landarbeiter und ländlichen Armen, die mit dem Bus besucht in diesen prägenden Jahren. Seine Arbeit wurde als nationale Modelle zitiert worden 10 mal in U.s. Congressional Rekorde, einschließlich Zitate von U.s. Kongressabgeordnete Udall, Kolbe, Pastor, Grijalva, Giffords, und Senatoren: DeConcini, McCain, Kyl und Enzi von Wyoming. Seine Programme wurden zweimal im Weißen Haus geehrt, neben zahlreichen anderen Auszeichnungen national und international. US-Kongressabgeordnete, Ed Pastor schrieb: "Es ist Ihre Vision und Energie, die umgewandelt" La Tortuga "in eine wichtige Kraft für die" Verbesserung der Lebensqualität in Arizona und die Welt ". US-Senator, Mike Enzi schrieb, "Sie können das innovativste, den ich kenne sein. Es ist immer wieder faszinierend zu Ihrer neuen und faszinierenden Fortschritte lernen, Plus, ein Stimme für die Migranten Landarbeiter und ihre Kinder. "Senator McCain erklärte:" Letztlich viel von unserer Zukunft hängt von Programmen wie PPEP " www.ppep.org.

Dr. Arnold diente auf dem Tucson Metropolitan Education Council für zehn Jahre (1990 zu 2000). Er ist seit Gründung in instrumental 11 Landarbeiter, ländlichen und innerstädtischen PPEP TEC Charter Gymnasien, absolviert haben, die 3,500 bei- Risk-Studenten mit voller High-School-Diplome. In 2003, PPEP Partnerschaft mit K-12 Inc. und gründete die ArizonaVirtualAcademy. Dies ist eine K - 12 Klasse Online-Lehr-Programme mit über 4,000 Schüler (www.AZVA.org). In 2007, eine Partnerschaft mit Insight mit der University of Phoenix angeschlossen hat virtuelle Charter High School in Kalifornien und Idaho geöffnet. Insight in Arizona 2012. In 1985 Dr. Arnold organisiert eine der ersten Mikro-Business-Programme in den USA mit einem Modell aus Mexiko importiert. Bis heute, Dieses Programm hat über geliehen 22 Millionen Dollar an Mikro-Unternehmen vor allem auf dem US-mexikanischen Grenze Region. Dr. Arnold hat sich auch auf der National Farmworker Beirat für die US serviert. Department of Labor unter drei US-Sekretäre, die Beratung. Zuletzt, er hat in der Bildung der Bi National Trade Council Förderung Import und Export und Ausstellungen von Kleinstunternehmen Produkte, die genannt worden ist die aktive "Mini oder Micro NAFTA." In 1990, eine Spende in Höhe von $5,000 wurde FAI de Sonora, um ihre ländlichen Mikrokredit-Fonds, die derzeit eine der größten in Mexiko profitieren, Sitz in Ciudad Obregon, Sonora. Es gibt eine Landarbeiter Hall of Fame wurde für seine Bemühungen mit dem Namen. Mot vor kurzem mit Tucson Mexiko Sister Cities Projekt teilgenommen. In 2007 organisierte er eine große humanitäre Hilfsaktion unter der Yaqui und Mayo Stämme "Opfer von Mexiko Hurrikan Henriette dies gekoppelt mit ähnlichen Bemühungen in den Tabasco und Jimena Katastrophen. In 2008, LULAC erstellt einen Nationalen Humanitarian Award in seinem Namen. Außerdem, Er verhandelte 3.25 Millionen von Stipendien profitiert 100 Latino Studenten mit der Universität von Phoenix.

Heute ist das Erbe der "La Tortuga" Schulbus lebt durch die über 550 Mitarbeiter in 35 Feld und Ausbildung Büros landesweit. Ferner, PPEP Inc. wurde erkannt, das 92nd größte Arbeitgeber in Süd-Arizona. PPEP bietet Pass- durch Mittel, um Landarbeiter Graswurzeln erschwinglichem Wohnraum Programme in den Rocky Mountain Staaten und Hawaii. PPEP größte Programm, das hat einen besonderen Platz in Dr. Arnold Herz, bietet Dienstleistungen für die geistig behinderten. PPEP eingeführt hat 18 Wohngruppen, Wohn-, und Baustellen in ländlichen Arizona. Die Arizona-Sterne Editorial erklärte: "Arnold ist ein Assistent bei Dehnung Geld aus staatlichen und privaten Quellen, um das Beste aus ihnen herauszuholen und die Hilfe der ländlichen Armen sowie ihnen Würde in ihrem Leben, "Das ist. Den besten Service für Geld kaufen kann" The Maui Anschluss war ein Begriff für die Migration von PPEP Dutzende Hispanic Landarbeiter auf die Insel Maui, die Ananas und Zuckerrohr Felder im Jahr 1990 arbeiten. Später, ein Mikro-Kredit-Programm wurde es gegründet, und deckt nun alle Inseln.

Die U.s. Department of Education verliehen PPEP das Gymnasium Equivalency Programm (HEP), eine zweite Fünf-Jahres-Vertrag für erwachsene Migranten Landarbeiter zu helfen, ihre GED-Zertifizierung zu erhalten. Bis heute, einige 1,000 Landarbeiter Erwachsenen haben von der HEP-Programm in Yuma Landkreis alleine absolviert. Das HUD finanziert Youth Build-Programm hat dazu gedient 158 Aussetzern mit Bau Fähigkeiten und Arbeitsplätze Bau und Sanierung über 120 und gebaut 30 neue Landarbeiterhäuser in San Luis und Somerton, Arizona. In der Mitte der 1980er Jahre PPEP, Inc. war der Navajo Nation größte Subunternehmer in Ausbildung, erschwinglichem Wohnraum und Computerschulen. In 2000, organisierte er die Farmworker LULAC Rat #1088, welche die Nation der größte Erwachsenen Rat war. Ferner, organisierte er Dutzende von LULAC Jugend, LULAC KIDZ, und Erwachsenen LULAC Räte, meist unter Arizonas Landarbeiter und ländlichen Regionen. In 2013 , die LULAC nationaler Präsident Margaret Moran Wieder Herrn Dr.. Arnold sowohl als LULAC Nationale Lehrstuhl für Empirische Pädagogik und Vorsitzender der Internationalen Beziehungen für ein Siebtel Begriffe, Welche gehören zu den League of Vereinigte Lateinamerika Citizens höchsten Prioritäten. In 2007, Dr. Arnold organisiert LULAC erste internationale Rat in Hermosillo, Mexiko, später, gefolgt von Indien und Afrika. Dr. Arnold schafft an den Wochenenden in Patagonien, Arizona, Grayce Geschenk und Kerzengeschäft sowie der Dia de Los Muertos Museum, das Smithsonian-Institut hat als die "erste ihrer Art in Nordamerika" erkannt www.grayces.com. Bei PPEP, Inc. der alte Bus "La Tortuga" wurde restauriert und in die Hall of Fame Farmworker auch von der Smithsonian anerkannt mit Besuchern weltweit. Zwischen 2010 und 2012, er zusammen mit Dr. Seminare durchgeführt. Gabriel Cousens über die natürliche Heilung von Diabetes / nachhaltige ökologische Landwirtschaft Ghana, Nigeria, und Äthiopien und Dezember 2013 in Kamerun.

In 2005, organisierte er die Hurricanes Katrina / Rita Farmworker Relief Partnerschaft, die World Care enthalten, LULAC, und Mississippi Delta Rat, dass NBC News als "die größte Nicht-Regierungs-, zwischenstaatlichen Hilfsaktion ihrer Art, je. "Diese Hilfsaktion wurde in fünf Seiten des US Congressional Record dokumentiert. Auch in 2008, Dr. Arnold gegründet Afrikas ersten drei Mikrokredite / Genossenschaft "Hybrid" Kreditmittel in Nigeria und Ghana. www.ghanaoldbaika.org. In 2011 gründete er die westafrikanischen Rural Empowerment Gesellschaft, die Schulen wirtschaftliche Entwicklung beaufsichtigt, Ernährung und kulturelle Projekte. www.africawaresdonate.org. Diese Bemühungen wurden in der westafrikanischen Daily Sun News berichtet; "Philanthropy mit einem Unterschied; Wie ein amerikanischer das Leben von Millionen Berührt. "Er traf sich mit dem Dalai Lama in seiner Residenz in Dharamsala, Indien traf sich mit dem Präsidenten von Äthiopien 2011. Auch in 2012, gründete er Ernährung, Mikrokredite, nachhaltige Landwirtschaft Projekte in Kamerun und Äthiopien. In 2010, zwei Balladen eine in Englisch und eine in Spanisch komponiert wurden aufgezeichnet auf sein Leben Weg. Prägte den motivsprechen; Wenn und wenn sie könnten, sind!

Preise und Auszeichnungen

LULAC Nationale Cesar Chavez Führung und Gemeinschaft Service Award 2004
Arizona LULAC „Mann des Jahres“ 2004 und 2006
Chaplain für LULAC Arizona
LULAC National Education Chair Co-Stuhl & Internationale Beziehungen Chair
Nationale Humanitarian Award in seinem Namen Erstellt 2008
AFOP Präsidenten Humanitarian Award 2009
Rotarier Owerri, Nigeria Bezirk 9140
Erhöhte Royal-Status „Nana Huddled Omaboyo,„Baika-Buem Kingdom, Ghana 2011
Ordiniert Moh Ntoh ,Prince Bambui Fund, Cameroon
Ohtli Anerkennung 2016