Executive Team

  • John David Arnold, CEO & Founder

    In 1967, während der Arbeit für den Head Start-Programm, Dr. Arnold schrieb die erste PPEP, Inc. Vorschlag an die Tucson Krieg gegen die Armut Programm vorgelegt gewähren, , die von den Präsidenten Kennedy / Johnson Verwaltungen initiiert wurde. Die Anschubfinanzierung war für $19,000, aus dem er kaufte ein 48 Passagier 1957 Chevrolet Schulbus als "La Tortuga" bekannt (die Schildkröte). Dr. Arnold war der Fahrer, Mechaniker und Lehrer die Vermittlung praktischer Bildungs ​​Lehren zu helfen, die Bracero Landarbeiter bereiten sich produktiv in unserer Gesellschaft sein. Nachdem in Mexiko gelebt, verstand er aus erster Hand, was es zu leben und in einer fremden Gesellschaft zu untersuchen mit einer anderen Sprache und Kultur war.

    Von PPEP bescheidenen Anfängen an Bord La Tortuga 49 Jahren, Dr. Arnold, die PPEP Board of Directors und engagierte Mitarbeiter haben versucht, die Durchführung der Träume zur "Verbesserung der Lebensqualität" der Landarbeiter und ländlichen Armen, die mit dem Bus besucht in diesen prägenden Jahren. Seine Arbeit wurde als nationale Modelle zitiert worden 10 mal in U.s. Congressional Rekorde, einschließlich Zitate von U.s. Kongressabgeordnete Udall, Kolbe, Pastor, Grijalva, Giffords, und Senatoren: DeConcini, McCain, Kyl und Enzi von Wyoming. Seine Programme wurden zweimal im Weißen Haus geehrt, neben zahlreichen anderen Auszeichnungen national und international. US-Kongressabgeordnete, Ed Pastor schrieb: "Es ist Ihre Vision und Energie, die umgewandelt" La Tortuga "in eine wichtige Kraft für die" Verbesserung der Lebensqualität in Arizona und die Welt ". US-Senator, Mike Enzi schrieb, "Sie können das innovativste, den ich kenne sein. Es ist immer wieder faszinierend zu Ihrer neuen und faszinierenden Fortschritte lernen, Plus, ein Stimme für die Migranten Landarbeiter und ihre Kinder. "Senator McCain erklärte:" Letztlich viel von unserer Zukunft hängt von Programmen wie PPEP " www.ppep.org.

     


  • Barbara Coronado, Chief Operations Officer / Director of Finance

    Barbara Coronado trat der PPEP Verwaltung in 1999; bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Finanzen für Non-Profit-Organisationen. Vor seinem Wechsel zu PPEP, sie war ein Vertrag / Audit Spezialist für katholische Community Services of Southern Arizona, Inc. In 2002, Barbara wurde zum Director of Finance für PPEP Inc. verantwortlich für die gesamten finanziellen Operationen der Organisation. In 2006 sie wurde einen Chief Administrative Officer ernannt und PPEP Management Team.

    In 2012 Barbara wurde als Chief Operations Officer ernannt PPEP, verantwortlich für das Tagesgeschäft aller PPEP Office-Funktionen und die Verwaltung der Organisation Tag-zu-Tag-und Reporting ihnen an den Chief Executive Officer. Barbara arbeitet auch die laufende Wartung und Aktualisierung der verschiedenen IT-Systeme und Infrastruktur, um genaue und relevante programmatischen und finanziellen Informationen gewährleisten soll.

    Barbara wurde die PPEP Employee of the Year ausgezeichnet in 2003. Der gebürtige Tucsonan, sie ist aktiv in ihrer Gemeinde und Freiwillige durch Buchhaltung und Unterstützung für verschiedene kleine Unternehmen.

     


  • Kari Hogan, Stellvertretender Geschäftsführer

    Im Juli 1987, Kari begann mit PPEP zu arbeiten, Inc. Kari war bei der Organisation 33 Jahr. Sie hat die Position des stellvertretenden CEO inne und beaufsichtigt acht der Programmabteilungen und Mitarbeiter des Unternehmens. Sie Kari hat einen BSB in Business Management, Abschluss mit Auszeichnung Lamda Sigma Delta Mu Delta Honours Society für International Business und bekleidete die Position des Chapter Vice President für 2 Jahr.

    Kari ist an zwei regionalen Verbänden beteiligt, darunter der Rocky Mountain HI Association und der Western Alliance of Farmworker Advocates, ist Mitglied des Exekutivkomitees des National Association of Farmworker Opportunities Program und Mitglied des National Board for YouthBuild USA. In Arizona, Sie sitzt im WIOA Workforce Board im Pima County und ist Partnerin von Yuma, Frieden, Cochise, Maricopa, Pinal, Graham / Greenlee, und Santa Cruz Workforce Boards. Kari hat an der Marana Prevention Alliance teilgenommen und war daran beteiligt, über Themen zur Verringerung des Alkoholkonsums und des Drogenkonsums von Minderjährigen aufzuklären, und ein Teil anderer Gemeinschaftskoalitionen und -programme zur Unterstützung von Jugend- und Erwachseneninitiativen in Arizona. Sie hat daran gearbeitet, nachhaltige Partnerschaften bei der Schaffung innovativer Schulungsprogramme zu entwickeln, Aufnahme eines Flugzeugstrukturprogramms in Partnerschaft mit Bombardier und Pima County Workforce, Bereitstellung von Karrierewegen in nachgefragten Berufen und einer Pipeline von ausgebildeten Personen für die Industrie.

    Kari lernt ein Leben lang, ein begeisterter Leser, ein Anwalt für diejenigen, die weniger Glück haben und sich für die Personalentwicklung in Bereichen des Verständnisses traumabasierter Verhaltensweisen einsetzen, Motivationsinterviews und Wege zum Fortschritt. Ihr Motto: „Träume furchtlos, denn dein Wunsch nach Erfolg sollte größer sein als deine Angst vor dem Scheitern. “. Ihre Mission: "We Change Lives" und bezieht dies in alles ein, was sie tut und in die Programme, die sie betreibt. Ihr Ziel ist es, eine unabhängige Beraterin zu werden, Programme entwickeln, die Chancen fördern, mit gefährdeten Bevölkerungsgruppen umgehen, und bieten einen Weg, der wirtschaftliche Entwicklung und Selbstverträglichkeit umfasst.

     


  • Roxana Gonzalez, Executive Director PPEP Integrated Care

    Roxanna Gonzalez, MA, LISAC, LAC is the Executive Director of PPEP Inc. Integrated Care division. She oversees the Behavioral Health and Intellectual Developmental Disability programs and services provided by PPEP, Inc. Reporting to the C.E.O., she is a key member of the PPEP, Inc. executive management team.

    Roxanna has been employed with PPEP for a combination of 14 years as the Behavioral Health Clinical Director and Clinician. She has many years of management expertise included in her 20 years of providing clinical services to individuals and families in Arizona. She was previously employed as a supervisor with Southeastern Arizona Behavioral Health services where she managed outpatient clinics. In addition, her behavioral health management experiences included employment at Native Images and with the Pascua Yaqui Tribe. She is an Arizona Licensed Substance Abuse Counselor (LISAC), holds a Masters from the U of A in Special Education and Rehabilitation Counseling, and a Bachelor’s degree in Psychology from U. of A. with emphasis in child disorders. She received Certificate of Achievement from the U. of A. Hispanic Association, was a four year recipient of the Gebbler Memorial Scholarship and four year honorable mention at the U. of A. Roxanna’s combination of experience, knowledge, licensure and educational achievements in her field, compliment her continued contributions and quality service initiatives she directs. She manages herself and others with the highest level of ethics, integrity, exceptional boundaries and embraces cultural competency and diversity.

     


  • Jacob Herrington, Executive Director of Property, Insurance and Housing

    In June 2016 Jacob (Jake) Herrington was named Executive Director of Property Management, New Construction, New Development, Transportation and Property Insurance for PPEP, Inc.

    Jake Herrington began his career in the multifamily property management industry in Tucson. Over his twenty five years of on-site management, Jake was privileged to work with two of the most esteemed property management firms in Tucson, both Accredited Management Organization® (AMO®) firms. He was charged with turning around troubled assets as well as overseeing large luxury apartment communities. Over the course of his career, Jake was the recipient of many achievement awards, including the Administrative PPEP Employee of the Year in 2012.

    In 2008, he was one of two finalists for Manager of the Year awarded by the Arizona Multi-housing Association. Jake has made a difference in each role that he has held and is focused on surpassing expectations in all of his endeavors.

    In conjunction with his new role, Jake will continue to serve as a member of the PPEP & Affiliates Inc. executive management team and lead PPEP & Affiliates Inc.’s efforts in corporate planning and operations of Single Family, Multi-Family Housing and New Commercial Development projects and assist in the planning efforts in corporate planning and operations.

     


  • Charles Foust, Director of Human Resources

    Charles "Chip" Foust ist ein Tucsonan der zweiten Generation, der PPEP eine Fülle von Personalwissen und Führungsqualitäten einbringt. Chip arbeitete für 19 Jahre in einem HR-Team, das die 1500 Mitarbeiter einer mehrstaatlichen Agentur für soziale Dienste und zuletzt über 700 Mitarbeiter als Personalmanager bei der Abteilung Parks und Erholung der Stadt Tucson. Über seine 20 Jahr HR-Karriere, Chip hat in fast allen Bereichen der Personalabteilung gearbeitet, Er begann als HR Support Specialist und arbeitete sich bis zum HR Director vor. Er erwarb seinen Professional in Human Resources (PHR) Zertifizierung in 2011. Chip ist stolz darauf, als Beispiel dafür zu dienen, dass es nie zu spät ist, zur Schule zurückzukehren. Er absolvierte im April die Western Governors University 2019 mit einem BS in Business mit HR-Schwerpunkt.

     


  • Amy Bass, Executive Director der Prävention

    Ms. Bass dient als Executive Director der Prävention für PPEP und ist der Gründer und Direktor der Pima County Community Prevention Coalition. Sie hat eine Master-Abschluss von ASU College of öffentlichen Programme, mit einer Politik, Administration und Gemeinschaft (PAC) Haupt. Mit 23 Jahre Erfahrung in der Jugend- und Familienleistungen in Positionen als Vermittler arbeiten, Koordinator, Trainer, Manager und Direktor, Ms. Bass hat effektiv mehrere Zuschüsse aus dem lokalen verwalteten, Bezirk, Landes- und Bundesebene und Programme und Projekte eine große Reichweite der Gemeinschaft abdeckt. In 2006, Ms. Bass begann einen SPF-SIG Zuschuss von AZ GOYFF der Pima County Community Prevention Coalition durch, die weiterhin als Pima County größte Prävention Koalition gedeihen und dienen. In 2007, Ms. Bass begann die Drug Free Gemeinschaften Koalition in Amado, AZ und in den letzten 11 Jahr, brachte mehr geförderten Projekte in dieser ländliche Gemeinde zu dienen. Ms. Bass schreibt gewährt die Präventionsprogramme zu erhalten und überwacht alle Missbrauch Prävention Jugend PPEP Substanz Operationen. Ms. Bass dient auch als Feld Supervisor für ASU Soziale Arbeit Interns und dient als Adjunct Faculty für die ASU School of Social Work. Ihre Leidenschaft legt Kooperationen bei der Schaffung von Alkoholkonsum bei Minderjährigen zu verhindern und anderen Drogenkonsum unter Jugendlichen Sucht und ihre negativen Auswirkungen auf Personen zu verhindern, Familien und die Gemeinschaft.

     


  • Wayne Tucker, Superintendent PPEP TEC Gymnasium

    Wayne Tucker ist der Betriebsleiter der PPEP TEC Schule, ein Netzwerk von sechs alternativem High-School-Campus die sich über Süd-Arizona. Die Mission von Pths ist innovativ zu schaffen,, qualitativ hochwertige Bildungsmöglichkeiten für Studenten, deren Bedürfnisse sind nicht von traditionellen Schulen und der an der Gefahr des Lösens aus dem Bildungssystem sind erfüllt. Wayne begann seine akademische Laufbahn als Biologiestudent in seinem Heimatstaat Florida aber zu Bennington College übertragen, in Vermont, wo er verdiente in Philosophie einen Bachelor of Arts-Abschluss, Konzentration in der Epistemologie und kognitive Systeme. Einige Jahre später, er erwarb einen Master of Secondary Schulabschluss an der University of Arizona und wurde zum Studium der Alternative Education während seiner gesamten Laufbahn als Lehrer gewidmet.

    Wayne war ein Mitglied der erste Lehrer-Team bei Buena High School Alternative Learning Center, befindet sich in Sierra Vista, DIE, die anschließend ein beispielhaftes Programm von der Arizona Department of Education bezeichnet und enthalten für nationale Replikation in seiner Dropout Prevention Toolkit. Er hat sich um High-School-Programme in Douglas und Bisbee gedreht, wo er als Lead-Lehrer und Abteilungsleiter, beziehungsweise. Er ist auch ein Vorstandsmitglied der Arizona Alternative Education Consortium und wurde von der Arizona State Board of Education zu seiner Alternative Rechenschafts Technical Advisory Committee ernannt. Seit dem Umzug in die Rolle des Superintendent of Pths, Wayne hat sich verpflichtet, Führungskapazität innerhalb der Standorte zu entwickeln und eine Kultur der Sicherheit zu fördern, Unterstützung und intellektuelle Herausforderung.