International: The Ethiopia Journey

INITIATIVEN

Das Dach von Afrika

Der Sommer 2012 war PPEP, Inc. und WARES zweiten Begegnung nach Äthiopien. Dieses Mal war es um zwei Projekte zu eröffnen. Die erste ist die Woldeamanueal Dubal Stiftung (WaDF) Botanischer Garten in Awassa unter Melesse Woldeamanueal und die zweite war es, die Huleta Seniorenernährung und Diabetes Education Center von Batenash Berhanu geleitet eröffnen. Die erste Station war in Awassa, wo wir eine Drei-Wege-Kooperationsvertrag zwischen PPEP unterzeichnet, Inc., Kommission für Nachhaltige Entwicklung Ökologie und Sonora (Yield), WaDF und zu konservieren 150 Hektar unberührten Wald-und ökologische Website für die Region und die Nachwelt. PPEP, Inc. investiert $6000 Startkapitalfonds, die botanische und die Erhaltung Aspekt zusammen mit technischer Unterstützung starten. Die Idee hinter diesem Projekt ist es, ein Modell zur Erhaltung in Regionen Afrikas repliziert werden eingerichtet, wenn die Abholzung ist an der Tagesordnung. Diese Schutzgebiete sind wichtig für Umwelt Zukunft Afrikas. Auf dem Gelände des Botanischen Gartens gibt es Flusspferde, Paviane, exotische Affen, Vögel, und Wasservögel, um nur einige zu nennen. CEDES ein Unterzeichner auf der Kooperationsvereinbarung ist ein ökologisches Programm in Sonora, Mexiko, von Oscar Tellez geleitet, Staats Director, , die überwacht und betreibt einen afrikanischen Safari-Park in Hermosillo, Sonora. Der Botanische Garten Limbe in Kamerun ist auch ein potentieller Partner. Zusätzlich zu den oben genannten Projekte, ein Mikrokreditprogramm als Ergänzung in Betracht gezogen.

Das zweite Projekt ist das Zentrum Huleta Seniorenernährung und Diabetes-Ausbildung in Huleta liegt außerhalb Addis, Abeba, von Batenash Berhanu von ihrem Mann Dr. unterstützt gegründet. Zewadie Zeleke. PPEP Inc. und der Arnold-Familien-Trust finanziert die Renovierung und Einrichtung des Zentrums. The Tree of Life Rejuvenation Center in Patagonien, Arizona, werden die laufenden Betriebskosten zu finanzieren, sobald die Renovierungsarbeiten abgeschlossen sind. Dr. Gabriel Cousens, der Baum des Lebens Rejuvenation Center, Gründer gehostet Batenash, nach Arizona zu kommen und trainieren in ihrer Küche Vollwertkost und Bio-Lebensmittel Produktionsprogramm für sechs Wochen. Im Dezember dieses Jahres, sowohl Dr.. Arnold und Dr.. Cousens wird in der offiziellen Eröffnung des Zentrums in Huleta teilnehmen. Auch, Bei diesem Besuch werden sie in erster natürliche Heilung der Nation für Diabetes und nachhaltige Bio-Seminar in Zusammenarbeit mit Dr. teilnehmen. Ahmed Reja und äthiopischen nationalen Diabetes Association. Die Einladung hierzu wurde Dr. ausgestellt. Arnold im Dezember letzten Jahres durch den Präsidenten von Äthiopien. Nachfolgende, wird es Besuche in Axum sein, die eritreischen Flüchtlingslager, und die jüdischen Siedlungen am Lake Tana.

Während Dr.. Arnold Sommerreise, er wurde auf der beliebten Satelliten-Nachrichtenprogramm namens ETV Treffen von Herrn befragt. Tefera Ghedamu, Zana Productions. Dies 25 Minuten-Interview mit PPEP’ 45 jährigen Geschichte wurde fünf Mal weltweit, gab WARES ausgestrahlt, der Baum des Lebens, und PPEP, Inc. maximale Exposition in der englischsprachigen Welt. Im September, WARES hielt seine jährliche Vorstandssitzung. Während der gleichen Zeit, die Wahl der Vorstandsbeamten für WARES fand. Die folgenden Offiziere installiert wurden,: Präsident Dr.. CAC Eronini aus Nigeria; Vizepräsident Nana Otipong Otibribi III aus Ghana; Staatssekretär Dr.. John David Arnold aus Arizona; Schatzmeister Dr.. Gabriel Cousens aus Arizona; und der Mitglied at Large Gertha Brown Hurd aus Arizona. Dr. Arnold war auch genannt der CEO und Gründer für WARES. Alle Positionen sind freiwillig.

Im Oktober, der Bruder des verstorbenen Ministerpräsidenten von Äthiopien, NiIkodemus wurde auf dem Baum des Lebens gehostet 21 Schnelle Tag Programm, Diabetes kehrt die natürliche Art und Weise.